(03586) 370970
Link verschicken   Drucken
 

Hinweise für ein besseres Lernen

Für das häusliche Lernen solltet ihr für eine gute Lernatmosphäre sorgen. So ist ein regelmäßiger Arbeitsplatz gut, der wenig Ablenkung bringt. Dabei spricht nichts gegen leise Musik im Hintergrund. Jedoch bleiben Fernseher und Handy tabu während der Hausaufgaben bzw. des Lernens. Ihr müsst nicht gleich nach Schulschluss mit den Hausaufgaben beginnen. Eine kleine Pause für eure Erholung ist wichtig.

Lernen

Umfangreichere Arbeiten solltet ihr möglichst frühzeitig beginnen. Damit vermeidet ihr Terminstress am Ende und habt auch Zeit für Rückfragen und Recherchen. Wenn ihr länger an einem Nachmittag lernen müsst, dann gönnt euch auch zwischenzeitlich eine kleine Pause. Mit neuer Energie kann es später weitergehen. Apropos Energie: Hungrig an die Hausaufgaben gehen ist nicht gut. Aber wer sich den Magen zu voll schlägt, wird auch müde. Denk auch an etwas zu trinken, denn ein kleiner Schluck zwischendurch kann das Denken fördern. Habt ihr mehrere Aufgaben zu erledigen, fangt am besten mit den für euch angenehmeren und leichtern Aufgaben. So schafft ihr euch kleine Erfolgserlebnisse.

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden