Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schulleben 2021/22

Urkunde 1. Umwelttag

Finger weg von verbotenen Feuerwerkskörpern

Am 13. und 14. Dezember bekamen die Schüler der 8. und 9. Klassen unserer Schule Besuch von der Bundespolizei. Herr Radeck, der Schulsozialarbeiter, hatte eine Präventionsveranstaltung zum Thema Pyrotechnik angeregt, da der Forscherdrang unseres Nachwuchses ja manchmal in recht abenteuerlichen Bahnen verläuft. Unter dem Titel „Finger weg von verbotenen Feuerwerkskörpern“ zeigten Polizeihauptkommissar Klaner und Polizeihauptmeisterin Große beeindruckende und beklemmende Fotos und Videos über die Wirkung verbotener Pyrotechnik. Die Resonanz durch die Schüler war gut, doch die Grenznähe zu Tschechien bleibt natürlich eine große Verführung, ebenso der geheime Basteldrang des einen oder anderen Möchtegern – Pyromanen. Es war wichtig, dass ihnen die durchschlagende Wirkung selbstgebauter „Bomben“ auf so abschreckende Weise demonstriert   und auch die rechtlichen Konsequenzen aufgezeigt wurden.

Ein zusätzliches Highlight bekam die Veranstaltung am Montag durch den Besuch der SZ und des MDR. Schon am Nachmittag des folgenden Tages konnten sich unsere Schüler im Fernsehen wiederfinden.

(Ilona Herzog)

    

gespannte Aufmerksamkeit
keine Scheu vor der Kamera
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden