(03586) 370970
Link verschicken   Drucken
 

Tag der Unternehmen

k-P1170164
k-P1170161

Info für Unternehmen:

 

Die Schüler von heute sind die Fachkräfte von morgen – und genau deshalb findet jährlich im März der „Tag der Unternehmen“ an der Andert-Oberschule in Ebersbach-Neugersdorf statt. Wir möchten Sie als unsere regionalen und überregionalen Unternehmen, Berufsschulzentren und Anbieter von Ausbildungsberufen, herzlich am 06.03.2020 einladen Ihre Ausbildungsmöglichkeiten zum 4. “Tag der Unternehmen“ zu präsentieren.

 

Ziel der Ausbildungsmesse ist die frühzeitige Berufsorientierung für unsere Schülerinnen und Schüler. Denn nicht erst wenn der Schulabschluss vor der Tür steht, sollen sich Jugendliche mit diesem wegweisenden Thema befassen. Vor allem geht es darum, auf dem Weg zum individuell gewünschten Ausbildungsplatz zu begleiten. Dieser Weg beginnt in den meisten Fällen mit Schüler-Praktika oder Ferienarbeit. So erhalten die potentiellen Azubis die Möglichkeit, sich ein genaues Bild vom jeweiligen Betrieb und den Arbeitsinhalten zu machen und sich damit Vorteile bei der Berufswahlentscheidung zu schaffen.

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sich der Tag der Unternehmen für Schülerinnen und Schüler von Klassenstufe 7 bis 10 richtet. Demzufolge finden wir es schön, wenn Sie Ihre Unternehmenspräsentation möglichst „erlebbar“ oder mit Mitmachangeboten unterstreichen.

 

Bei Interesse an einer Teilnahmen finden Sie hier den Anmeldebogen zum Download mit weiteren Informationen zum Ablauf.

 

Wichtig: Bitte melden Sie uns Ihre genaue Firmenbezeichnung und Ihre möglichen Ausbildungsberufe. Diese werden nach Anmeldeschluss mit dem Namen Ihrer Firma auf der Internetseite der Andert-Oberschule veröffentlicht.

 

Ihre Anmeldung senden Sie bitte per Fax (03586/ 370974) an die Schule oder per Mail an Frau Kintzel ( ), Praxisberaterin der Andert-Oberschule.


Für Rückfragen steht Ihnen unsere Praxisberaterin Frau Kintzel:

Tel. 0171 27 20 236 

E-Mail: gern zur Verfügung.

 

Wir danken Ihnen schon im Voraus für Ihr Engagement.
Schulleitung der Andert-Oberschule Ebersbach-Neugersdorf

 

Info für Schüler:

„Das kannst du werden…"

 

So lautet das Motto des bereits zum vierten Mal stattfindenden „Tag der Unternehmen“ in der Andert-Oberschule. Unternehmen aus Ebersbach-Neugersdorf und Umgebung stellen sich und ihre Ausbildungsberufe vor und machen diese durch verschiedene Mitmachangebote „erlebbar“.


Selten waren die Chancen auf einen Ausbildungsplatz so gut wie jetzt. Die regionale Wirtschaft sucht Azubis, die lernwillig und verlässlich sind.  Anregungen zum Traumberuf und zu den Chancen in der Region findet ihr am Freitag den 06.03.2020 der „Tag der Unternehmen“ die Ausbildungsmesse der Andert-Oberschule in Ebersbach.

 

In diesem Jahr sind wieder über 50 Unternehmen dabei. Die Türen der Schule öffnen sich am Freitag ab 14:00 Uhr. Nach der offiziellen Eröffnung durch unseren Schulleiter Herrn Worofka und unserer Bürgermeisterin Frau Hergenröder können sich die Schüler aufmachen, um das vielseitige Angebot zu erkunden.


Wie auch schon in den vergangenen Jahren nehmen Unternehmen ihre derzeitigen Azubis  zum „Tag der Unternehmen“ mit, denn sie können den Jugendlichen am ehesten vermitteln, was in den jeweiligen Ausbildungsberufen auf sie zukommen wird. Und wer weiß: Vielleicht kann man auf der Ausbildungsmesse schon mal die ersten Kontakte knüpfen und den Weg für ein Vorstellungsgespräch ebnen.

 

Auch Bewerbungsunterlagen sind bei den Firmen gern gesehen. Kleiner Tipp: Im September 2020 steht das Betriebspraktikum Klassenstufe 9 an!

 

Alle weiteren Infos gibt es hier: Übersicht Firmen und Ausbildungsberufe Berufe (PDF)

(Verlinkung) – erfolgt im Januar 2020

 

Erfolgreicher dritter „Tag der Unternehmen“ 2019 Ein besonders aufregender Tag liegt hinter der Andert-Oberschule- der „3. Tag der Unternehmen“ am 08. März 2019.

 

Warum aufregend? Der Staatsminister für Kultus, Herr Christian Piwarz, hatte sich für die Veranstaltung angekündigt. Ein ganz besonderer Gast für unsere Schule, der gleich noch eine Überraschung mit im Gepäck hatte - einen Zuwendungsbescheid für die Umsetzung und Erneuerung des Brandschutzkonzeptes der Andert-Oberschule. Begleitet wurde er von Herrn Jens Lehmann, Mitglied des Bundestages sowie Herrn Heinz Lehmann, Mitglied des Landtages.

 

Nach der Begrüßung der Veranstaltung durch unsere Bürgermeisterin Frau Hergenröder und unserem Schulleiter Herrn Worofka, erfolgte die Übergabe des Zuwendungsbescheides. Anschließend  erfolgte ein Rundgang durch die Schule.

 

Herr Staatsminister Piwarz konnte sich an den Ständen der Unternehmen über Ausbildungsmöglichkeiten für Jugendliche in der Region informieren und lobte die vorbildliche Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft. Dies ist ein Ergebnis des Berufsorientierungskonzeptes, welches seit 2016 an der Andert-Oberschule umgesetzt wird.

 

Der „Tag der Unternehmen“ fand zum dritten Mal in Folge statt und stolze 46 Unternehmen konnten an diesem Tag ihre Ausbildungsberufe vorstellen. Besonders erfreulich war, dass die Unternehmen OSTEG - Oberlausitzer Straßen-, Tief- und Erdbau Gesellschaft mbH Zittau und Olutex - Oberlausitzer Luftfahrttextilien GmbH / Hutchinson Aerospace GmbH als neue Kooperationspartner in den Kreis Schule-Wirtschaft als Kooperationspartner der Schule aufgenommen werden konnten. Die mittlerweile zehn Kooperationspartner der Andert-Oberschule beraten die Schüler bei der Berufswahl und stellen Praktikumsplätze zur Verfügung. In der Klassenstufe neun besuchen sie den WTH- Unterricht und erklären den Schülern den Ablauf der Ausbildung und die Möglichkeiten danach. Hier können in ungezwungener Atmosphäre Gespräche mit den Unternehmern geführt werden.

 

Besonders lobenswert äußerte sich Herr Staatsminister Piwarz über die Schülerfirma der Andert-Oberschule, die „Ebs“. In einem Interview mit drei Schülern erkundigte er sich über die Arbeit der „Ebs“ und lauschte gespannt den Fragen der Schüler. Erstaunt war er über die vielen Abteilungen, die Struktur und das Engagement aller Mitglieder der Schülerfirma. „Ja, es ist schon ein kleiner Konzern“, sagte Piwarz anerkennend. Erst im Januar 2019 erhielt die Schülerfirma einen Zuschuss in Höhe von 1.000 € der Servicestelle Schülerfirmen für die Anschaffung notwendiger Sachausgaben wie PC´s und Drucker.

 

Alle teilnehmenden Firmen äußerten sich positiv über das große Interesse der Jugendlichen am „Tag der Unternehmen“. „Wir wollen mit unserer Veranstaltung zeigen, dass die jungen Menschen nicht aus ihrer Heimat weg gehen müssen, denn wir stehen hier, für uns und unsere Region“, so Schulleiter Norbert Worofka. Und mit diesen positiven Eindrücken gehen wir in die Organisation des „4. Tag der Unternehmen“ im Jahr 2020, vielleicht mit „Halben Hundert“ Ausstellern.

 

M. Förster
Andert-Oberschule

k-P1170204
k-P1170196
k-P1170233
k-P1170222
k-P1170223
k-P1170167
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden