Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Tag der Unternehmen

k-P1170164
k-P1170161

Informationen zum 5. Tag der Unternehmen am 04.03.2022

 

 

Durch die Corona-bedingten Einschränkungen in Schule und Berufswelt sind die meisten Angebote zur Berufsorientierung stark dezimiert oder schlicht weggefallen.

Auch das Orga-Team der Andert - Oberschule steht zur Planung des 5. Tag der Unternehmen vor der Herausforderung, auf die aktuellen Rahmenbedingungen zu reagieren und sich dieser Situation anzupassen.

Aufgrund der weiterhin unsicheren Lage, wird der 5. Tag der Unternehmen an der Andert-Oberschule in einem veränderten Format durchgeführt.

Leider konnten wir in diesem Jahr nicht alle Unternehmen einladen, die die letzten Jahre diesen Tag unvergesslich werden ließen. Interessierte Unternehmen, die keine Einladung erhalten haben, können uns Infomaterial zu Ihrem Unternehmen, möglichen Praktika und Ausbildungsberufen zusenden. Diese werden wir gern den Schülerinnen und Schülern zugänglich machen.

Die Veranstaltung wird ausschließlich für die Schüler der Klassenstufe 7 – 10 der Andert-Oberschule angeboten. Wir bitten daher, interessierte Gäste und Eltern, von einem Besuch der Veranstaltung Abstand zu nehmen. 

Der „Tag der Unternehmen“ findet am 04.03.2022, in der Zeit von 13:00 – 16:00 Uhr statt.


Für Rückfragen steht Ihnen unsere Praxisberaterin Frau Kintzel:

Tel. 0171 27 20 236 

E-Mail:  gern zur Verfügung.

 

.


Schulleitung der Andert-Oberschule Ebersbach-Neugersdorf

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Informationen zum dritten Tag der Unternehmen

 

Erfolgreicher dritter „Tag der Unternehmen“ 2019 Ein besonders aufregender Tag liegt hinter der Andert-Oberschule- der „3. Tag der Unternehmen“ am 08. März 2019.

 

Warum aufregend? Der Staatsminister für Kultus, Herr Christian Piwarz, hatte sich für die Veranstaltung angekündigt. Ein ganz besonderer Gast für unsere Schule, der gleich noch eine Überraschung mit im Gepäck hatte - einen Zuwendungsbescheid für die Umsetzung und Erneuerung des Brandschutzkonzeptes der Andert-Oberschule. Begleitet wurde er von Herrn Jens Lehmann, Mitglied des Bundestages sowie Herrn Heinz Lehmann, Mitglied des Landtages.

 

Nach der Begrüßung der Veranstaltung durch unsere Bürgermeisterin Frau Hergenröder und unserem Schulleiter Herrn Worofka, erfolgte die Übergabe des Zuwendungsbescheides. Anschließend  erfolgte ein Rundgang durch die Schule.

 

Herr Staatsminister Piwarz konnte sich an den Ständen der Unternehmen über Ausbildungsmöglichkeiten für Jugendliche in der Region informieren und lobte die vorbildliche Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft. Dies ist ein Ergebnis des Berufsorientierungskonzeptes, welches seit 2016 an der Andert-Oberschule umgesetzt wird.

 

Der „Tag der Unternehmen“ fand zum dritten Mal in Folge statt und stolze 46 Unternehmen konnten an diesem Tag ihre Ausbildungsberufe vorstellen. Besonders erfreulich war, dass die Unternehmen OSTEG - Oberlausitzer Straßen-, Tief- und Erdbau Gesellschaft mbH Zittau und Olutex - Oberlausitzer Luftfahrttextilien GmbH / Hutchinson Aerospace GmbH als neue Kooperationspartner in den Kreis Schule-Wirtschaft als Kooperationspartner der Schule aufgenommen werden konnten. Die mittlerweile zehn Kooperationspartner der Andert-Oberschule beraten die Schüler bei der Berufswahl und stellen Praktikumsplätze zur Verfügung. In der Klassenstufe neun besuchen sie den WTH- Unterricht und erklären den Schülern den Ablauf der Ausbildung und die Möglichkeiten danach. Hier können in ungezwungener Atmosphäre Gespräche mit den Unternehmern geführt werden.

 

Besonders lobenswert äußerte sich Herr Staatsminister Piwarz über die Schülerfirma der Andert-Oberschule, die „Ebs“. In einem Interview mit drei Schülern erkundigte er sich über die Arbeit der „Ebs“ und lauschte gespannt den Fragen der Schüler. Erstaunt war er über die vielen Abteilungen, die Struktur und das Engagement aller Mitglieder der Schülerfirma. „Ja, es ist schon ein kleiner Konzern“, sagte Piwarz anerkennend. Erst im Januar 2019 erhielt die Schülerfirma einen Zuschuss in Höhe von 1.000 € der Servicestelle Schülerfirmen für die Anschaffung notwendiger Sachausgaben wie PC´s und Drucker.

 

Alle teilnehmenden Firmen äußerten sich positiv über das große Interesse der Jugendlichen am „Tag der Unternehmen“. „Wir wollen mit unserer Veranstaltung zeigen, dass die jungen Menschen nicht aus ihrer Heimat weg gehen müssen, denn wir stehen hier, für uns und unsere Region“, so Schulleiter Norbert Worofka. Und mit diesen positiven Eindrücken gehen wir in die Organisation des „4. Tag der Unternehmen“ im Jahr 2020, vielleicht mit „Halben Hundert“ Ausstellern.

 

M. Förster
Andert-Oberschule

k-P1170204
k-P1170196
k-P1170233
k-P1170222
k-P1170223
k-P1170167
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden